Unternehmensnachfolge

In der Familie oder externe Lösung?

Die Nachfolge eines Unternehmens – ob innerhalb der Familie oder in Form des Verkaufs – ist stets mit komplexen betriebswirtschaftlichen Fragen verbunden. Für die reibungslose Übergabe der Unternehmensnachfolge ist eine frühzeitige Planung der notwendigen Voraussetzungen essenziell.

Wir unterstützen mittelständische Familienbetriebe seit vielen Jahren erfolgreich bei deren Nachfolgeregelungen.

Unternehmensnachfolge – Unsere Leistungen

Profitieren Sie von unserer professionellen Nachfolgeberatung.

Nachfolgeberatung

Notfallplan

Zur Sicherstellung der Handlungsfähigkeit des Unternehmens müssen für den Fall eines unerwarteten Ausfalls des Unternehmensverantwortlichen Regelungen getroffen werden, die einen reibungslosen betrieblichen Ablauf sicherstellen. Gleiches gilt bei Eigentumsunternehmern für den Privatbereich (Vollmachten, Erbregelungen, Passwörter etc.).

Notfallplan

Familiäre Nachfolge

Mit einer Analyse der Nachfolgeoptionen, die u.a. die Motivation und Eignung potenzieller Nachfolger miteinschließt, beraten wir Sie bei der Auswahl eines geeigneten Kandidaten bzw. einer Kandidatin. Weiterhin unterstützen wir bei der Strukturierung der Nachfolge, also bei der Übertragung von Vermögen und Anteilen sowie der Klärung von Ausgleichsansprüchen durch andere Familienmitglieder. Auch die Bewertung des Unternehmens in Bezug auf mögliche Chancen und Risiken im Rahmen der Übertragung fällt in unser Leistungsspektrum.

Notfallplan

Nachfolge durch Verkauf an Beschäftigte (MBO/MBI) oder fremde Dritte

Soll das Unternehmen aus der Hand der Familie gegeben werden, kümmern wir uns um eine umfassende Unternehmensbewertung und gehen ggf. für Sie auf Interessentensuche. Daran anschließend unterstützen wir bei allen Anliegen der Transaktionsbegleitung.

Unternehmensbewertung

Unternehmensbewertung zur Feststellung des Transaktionswertes

Sowohl bei der externen als auch der internen Unternehmensnachfolge spielt der finanzielle Wert einer Firma eine wichtige Rolle. Dank unserer jahrelangen Expertise können wir den Unternehmenswert als Basis für die Übergabe eines Unternehmens nach gängigen Bewertungsstandards ermitteln.

Unternehmensfinanzierung

Post Merger Integration

Nach erfolgter Übernahme begleiten wir den „Change-Prozess“, um die notwendige Kontinuität zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit unter der neuen Unternehmensführung sicherzustellen und treiben gemeinsam die erfolgreiche Entwicklung der Unternehmenskultur voran.

Unternehmensverkauf

Liquidation

Für den Fall, dass eine Nachfolge nicht mehr in Frage kommt, unterstützen wir vertrauensvoll, zielgerichtet und im Interesse aller Beteiligten bei der Liquidation des Unternehmens.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Unternehmensnachfolge bei mittelständischen Unternehmen

Als Unternehmensberater sind wir auf mittelständische Unternehmen (KMU) spezialisiert, mit dem besonderen Schwerpunkt auf Familienunternehmen. Unser Ziel ist eine hochwertige Beratung zur Unternehmensfortführung. Fehlt ein Nachfolger aus dem familiären Umfeld, kann eine externe Lösung in Betracht gezogen werden. Mit unserer langjährigen Erfahrung unterstützen wir Sie in diesem Übergabeprozess.

Eine erfolgreiche Unternehmensnachfolge ist dann gewährleistet, wenn Themen wie

  • Eignung des Übernehmers
  • Finanzielle Stabilität des Unternehmens
  • rechtliche Ausgestaltung
  • Vermögenssicherung des Übergebers

unter einen Hut gebracht werden und erfolgreich umgesetzt werden können.

Besonders bei Familienunternehmen können größere Konfliktpotenziale entstehen, die eine erfolgreiche Umsetzung der Unternehmensübernahme deutlich erschweren können. Schließlich besteht der Übernahmeprozess aus vielen einzelnen Bausteinen, die ineinandergreifen und letztlich im Konsens umgesetzt werden müssen. In diesem Fall kann eine begleitende Moderation dazu beitragen, bestehendes Konfliktpotenzial frühzeitig zu erkennen und im bestmöglichen Interesse aller Beteiligten aufzulösen.

Keine familiäre Nachfolge?
Erfolgreiche Fortführung des Unternehmens durch Verkauf (M&A)

Der Unternehmensverkauf ist – besonders bei Familienunternehmen – auch ein sehr emotionaler Vorgang.

Deshalb ist es wichtig, sich im Vorfeld über die Ziele des Verkäufers – z.B. beteiligt bleiben oder nicht - klar zu werden und mit den Beteiligten idealerweise einen Konsens zu finden. Dies hilft, den Prozess gut vorzubereiten und klar strukturiert umzusetzen.

Ebenso gilt es, die Frage zu klären, was überhaupt veräußert oder übertragen wird bzw. werden kann. Geht es beispielsweise um Geschäftsanteile an einer Kapitalgesellschaft (share deal) oder um die Veräußerung von Vermögenswerten (asset deal)?

Welche rechtlichen, steuerlichen, aber auch persönliche Konsequenzen ergeben sich aus der Veräußerung – wie ist damit umzugehen?

Verschaffen Sie sich Klarheit über den Prozess des Unternehmensverkaufs:

  • Unternehmensbewertung
  • Käufersuche
  • Vertragsverhandlungen und -gestaltung
  • Externe Prüfungshandlungen, die durchgeführt werden – und gut vorzubereiten sind
  • Vertragsverhandlung, -abschluss und Übergabe

In dieser Prozesskette stehen wir unseren Mandanten mit langjähriger Erfahrung zur Seite – sei es beispielsweise bei der Unternehmensbewertung, der Interessentensuche oder Vorbereitung und Begleitung bei den externen Prüfungshandlungen.

In enger Abstimmung mit Ihren steuerlichen oder rechtlichen Beratern unterstützen wir auch in der Verhandlungsführung.

Keine Chance auf unternehmerische Nachfolge?
Beendigung durch Liquidation!

Wenn es leider keine Aussicht auf eine Fortführung des Unternehmens gibt, dann gilt es, die Geschäftsaufgabe im Sinne aller Beteiligten so professionell wie möglich abzuwickeln bzw. das Unternehmen zu liquidieren.

Von der Anmeldung der Liquidation und der Bestimmung eines Liquidators über die Verwertung der Vermögensgegenstände und Tilgung der Verbindlichkeiten bis hin zur Verabschiedung von langjährigen Kunden und Mitarbeitern – mit langjähriger Erfahrung begleiten wir unsere Mandanten bei diesen sicherlich nicht einfachen Schritten.

Umfassende Branchenerfahrungen

Am Ende kommt es immer auf die Menschen an, die an Ihrer Seite stehen, sowie deren Wissen, Erfahrungswerte, Beziehungen und Einfühlungsvermögen. Alle Berater und Beraterinnen bei Schaffer & Collegen zeichnen sich durch langjährige unternehmerische Berufserfahrung aus und wissen, worauf es in den unterschiedlichen Geschäftsmodellen unserer Mandanten ankommt. Mit Blick auf deren Umfeld entwickeln sie die bestmögliche Lösung für Ihr Unternehmen.

Über die Jahre konnten wir ein professionelles Netzwerk aufbauen, das durch fundiertes, langjährig gewachsenes Knowhow folgende Branchenexpertisen anbieten kann:

Klaus Heinrich ist geschäftsführender Gesellschafter von Schaffer & Collegen Unternehmensberatung.

Klaus Heinrich

Segment Automobil (Handel, Handwerk, Service-Angebote, Handelsnetze),
Segment Sport/Freizeit (Handel, Dienstleistung, Hotellerie),
Segment techn. Dienstleistungen

Stefan Aster

Segment Lebensmittel / Bio-Food

Martin Fischer

Segment Start Up / Gründerszene

Steffen Reim

Segment Einzel- und Großhandel, Handwerk und mittelständische Markenartikelproduktion

Karin Scherer

Segment Automobil (Handel, Serviceangebote), Marktforschung

Barbara Friedrich

Segment Automobil (Handel, Handwerk, Serviceangebote)

© 2022. Schaffer & Collegen GmbH.   |   Impressum Datenschutz

Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren.
Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum. Cookies einstellen